10% staatliche
Förderung
kassieren!*
* Es gelten Fördervoraussetzungen
Animierter Coin

Du sparst und der
Staat belohnt dich!

Der Staat belohnt dich mit 10% Wohnungsbauprämie auf deine Einzahlungen auf ein Bausparkonto. Das können bis zu 70 Euro pro Jahr sein. Wie das geht, erklären wir dir hier.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass mit Abschluss des Bausparvertrages die Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge (ABB) der LBS sowie die weiteren Vereinbarungen zum LBS-Bausparvertrag Vertragsgrundlage werden. Vor dem Absenden des Online-Bausparantrags lade diese bitte auf deinen Computer oder drucke diese aus. Diese Dokumente werden dir per Post zugestellt.

Ich möchte individuell und möglichst passgenau beraten, betreut und über Produkte und Aktionen informiert werden. Deshalb bin ich damit einverstanden, dass die LBS und ihre Berater:innen im Außendienst jeweils die im nachstehenden PDF aufgeführten Daten (auch meiner Nutzung von digitalen Angeboten der LBS, ihrer Berater:innen im Außendienst und der Verbundpartner) über mich verknüpfen, gemeinsam auswerten und verwenden. Nicht von der Analyse der Daten zur Person umfasst sind deine Daten, die Rückschlüsse auf besondere Kategorien personenbezogener Daten (z.B. deinen Gesundheitszustand) zulassen. Die LBS und ihre Berater:innen im Außendienst analysieren Daten der Verbundpartner nur, wenn ich hierfür die separate Einwilligung zum Datenaustausch mit den Verbundpartnern erteilt habe oder die LBS oder ihre Berater:innen im Außendienst mir das betreffende Geschäft vermittelt haben.

Zweck der Analyse der Daten zur Person: Die LBS und ihre Berater:innen im Außendienst beraten, betreuen und informieren mich möglichst passgenau, z.B. zu einem für mich günstigen Zeitpunkt, über für mich geeignete Produkte und Aktionen. Die Erklärung ist freiwillig und kann vor mir ohne Einfluss auf die Geschäftsbeziehung gegenüber der LBS für die Zukunft widerrufen werden.

Im Interesse einer umfassenden Betreuung und Beratung durch die LBS, ihre Berater:innen im Außendienst und ihre Verbundpartner gebe ich die in dem untenstehenden PDF vollständig aufgeführte Datenschutzerklärung ab. Die Erklärung ist freiwillig und kann vor mir ohne Einfluss auf die Geschäftsbeziehung gegenüber der LBS für die Zukunft widerrufen werden. Die Datenschutzerklärung habe ich als PDF abgerufen.

Hinweis: Ohne die freiwillige datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung erhält dein Berater von der LBS keine Daten zu deinem Bausparvertrag und könnte dich daher im Bedarfsfall nicht schnell und umfassend beraten.

Ich möchte von der LBS und ihren Berater:innen im Außendienst informiert werden über Produkte und Aktionen der LBS und ihrer Verbundpartner (z.B. Bausparen, Kredite, Immobilien, Versicherungen, Online-Banking, Anlageprodukte und Finanzdienstleistungen) auch per:

  • Elektronischer Post, wie z. B. E-Mail, App-Mitteilung oder SMS
  • Telefon

Die Erklärung ist freiwillig und kann von mir ohne Einfluss auf die Geschäftsbeziehung gegenüber der LBS für die Zukunft widerrufen werden.

Als zulässige Ausweisdokumente gelten gültige deutsche Personalausweise, ausländische, dem deutschen Personalausweis entsprechende, amtliche Identitätskarten sowie Reisepässe, soweit diese Dokumente optische (holografische) Sicherheitsmerkmale und ein Lichtbild enthalten und von der Deutschen Post für die Identifizierung akzeptiert werden. Bitte habe Verständnis, dass aufgrund der Anforderungen an Sicherheitsmerkmale der Dokumente nicht alle verfügbaren Ausweisdokumente unterstützt werden können. Falls dein Ausweisdokument nicht bei POSTIDENT durch Videochat akzeptiert wird, nutze gerne unser Verfahren POSTIDENT durch Filiale (falls verfügbar) oder wende dich für weitere Möglichkeiten an deinen Vertragspartner.

Auf einem zulässigen Ausweisdokument müssen die für den Identifizierungsanlass erforderlichen Angaben vorhanden und für den Servicemitarbeiter lesbar (also mindestens in lateinischen Buchstaben und arabischen Ziffern) und entzifferbar sein.

Als zulässige Ausweisdokumente gelten gültige deutsche Personalausweise, ausländische, dem deutschen Personalausweis entsprechende, amtliche Identitätskarten sowie Reisepässe, soweit diese Dokumente optische (holografische) Sicherheitsmerkmale und ein Lichtbild enthalten und von der Deutschen Post für die Identifizierung akzeptiert werden. Bitte habe Verständnis, dass aufgrund der Anforderungen an Sicherheitsmerkmale der Dokumente nicht alle verfügbaren Ausweisdokumente unterstützt werden können. Falls dein Ausweisdokument nicht durch Videochat akzeptiert wird, wende dich gerne für weitere Möglichkeiten an deinen Vertragspartner.

Auf einem zulässigen Ausweisdokument müssen die für den Identifizierungsanlass erforderlichen Angaben vorhanden und für den Servicemitarbeiter lesbar (also mindestens in lateinischen Buchstaben und arabischen Ziffern) und entzifferbar sein.

Bausparkontostand

Dein voraussichtliches Bausparguthaben bei Zuteilung des Bausparvertrages am Ende der "Wartezeit" - und damit der Grundstock für die Umsetzung deiner Pläne.

Bausparsumme

Die Bausparsumme ist der Geldbetrag, der dir später nach Zuteilung des Bausparvertrages zur Verfügung steht und über den dein Bausparkonto abgeschlossen wird. Sie setzt sich aus dem Bausparguthaben und dem optionalen Bauspardarlehen zusammen. Das Bausparguthaben baust du auf

• mit deinen eigenen Einzahlungen
• plus den Zinsen, die du dafür von der LBS bekommst

Das Bauspardarlehen ist der zinsgünstige Kredit, den du von der LBS für deine Wohnpläne bekommen kannst.

Abschlussgebühr und jährliche Entgelte

Von irgendetwas müssen auch unsere Berater:innen und wir leben. Deshalb zahlst du für dein Bausparkonto als "Nebenkosten" eine einmalige Abschlussgebühr und jährlich ein geringes Jahresentgelt. Keine Sorge: Bei uns gibt es keine verdeckten Kosten. Bevor du bei uns Bausparer:in wirst, bekommst du alle Kontoinfos detailliert im Überblick.

Die Berechnungsgrundlage geht von Einzahlungsbeginn am 01. Januar des aktuellen Jahres aus.

Maximale Prämie

Sparbeiträge von jährlich bis zu 700 €/1.400 € (Alleinstehende/Ehepartner u. eingetragene Lebenspartner) können mit einer Wohnungsbauprämie von 10 % gefördert werden.
Das heißt, mit einem monatlichen Sparbeitrag von rund 59 €/117 € kannst du bereits die maximale Prämie rausholen, wenn du förderberechtigt bist. Natürlich kannst du mehr sparen und damit schneller dein Sparziel erreichen.

Prämie vom Staat

"Wohnungsbauprämie" nennt sich diese Förderung. Durch sie bekommst du 10% pro Jahr auf deine monatlichen Einzahlungen. Vorausgesetzt, du gehörst zu den Glücklichen, die der Staat fördert. Dann kannst du pro Jahr zurzeit max. 70 Euro Prämie pro Person bekommen.

Warum Steuer-ID?

Weil das Gesetz es vorschreibt. Alle Kreditinstitute sind verpflichtet, die Steuer-Identifikationsnummer ihrer Kund:innen zu erfassen und zu speichern.
Die Steuer-ID ist eine elfstellige Nummer. Die wenigsten Menschen kennen sie auswendig - du findest sie z.B . auf deiner Lohnsteuerbescheinigung oder deinem Einkommenssteuer-Bescheid.

Begrifferklärungen

Monatlicher Sparbetrag

Die Summe, die du jeden Monat zurücklegen möchtest.

Wartezeit

Die Zeit, die du dir nimmst, um auf deinem Bausparkonto anzusparen und - falls du gefördert wirst - Prämien zu sammeln.

Maximale Prämie

Sparbeiträge von jährlich bis zu 700 €/1.400 € (Alleinstehende/Ehepartner u. eingetragene Lebenspartner) können mit einer Wohnungsbauprämie von 10 % gefördert werden.
Das heißt, mit einem monatlichen Sparbeitrag von rund 59 €/117 € kannst du bereits die maximale Prämie rausholen, wenn du förderberechtigt bist. Natürlich kannst du mehr sparen und damit schneller dein Sparziel erreichen.

Bausparkontostand

Dein voraussichtliches Bausparguthaben bei Zuteilung des Bausparvertrages am Ende der "Wartezeit" - und damit der Grundstock für die Umsetzung deiner Pläne.

Prämie vom Staat

"Wohnungsbauprämie" nennt sich diese Förderung. Durch sie kannst du 10 % pro Jahr auf deine förderfähigen Sparbeiträge bekommen. Vorausgesetzt, du gehörst zu den Glücklichen, die der Staat fördert. Dann kannst du pro Jahr zurzeit max. 70 Euro Prämie pro Person bekommen.

Abschlussgebühr und jährliche Entgelte

Von irgendetwas müssen auch unsere Berater:innen und wir leben. Deshalb zahlst du für dein Bausparkonto als "Nebenkosten" eine einmalige Abschlussgebühr und jährlich ein geringes Jahresentgelt. Keine Sorge: Bei uns gibt es keine verdeckten Kosten. Bevor du bei uns Bausparer:in wirst, bekommst du alle Kontoinfos detailliert im Überblick.

Die Berechnungsgrundlage geht von Einzahlungsbeginn am 01. Januar des aktuellen Jahres aus.

Deine Bausparsumme

Die Bausparsumme ist der Geldbetrag, der dir später nach Zuteilung des Bausparvertrages zur Verfügung steht und über den dein Bausparkonto abgeschlossen wird. Sie setzt sich aus dem Bausparguthaben und dem optionalen Bauspardarlehen zusammen. Das Bausparguthaben baust du auf

• mit deinen eigenen Einzahlungen
• plus den Zinsen, die du dafür von der LBS bekommst

Das Bauspardarlehen ist der zinsgünstige Kredit, den du von der LBS für deine Wohnpläne bekommen kannst.

Wie Bausparen funktioniert, erklären wir dir in diesem Video:

Was ist die Wohnungsbauprämie?

Die Wohnungsbauprämie ist eine staatliche Förderung, die unter bestimmten Voraussetzungen für Sparleistungen auf einen Bausparvertrag gewährt wird.

Die Wohnungsbauprämie kann nur gewährt werden, wenn das Einkommen des Bausparers bestimmte Grenzwerte nicht übersteigt. Maßgeblich ist insofern das zu versteuernde Einkommen des jeweiligen Sparjahres.

Prämienberechtigt sind Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind, in Deutschland unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind und deren zu versteuerndes Jahreseinkommen die prämienrechtliche Einkommensgrenze nicht übersteigt. Die Höchstgrenze liegt bei 35.000 € für Alleinstehende und 70.000 € für zusammenveranlagte Ehe-/Lebenspartner.

Wichtig: Das Brutto-Einkommen kann wesentlich höher liegen. Die prämienbegünstigte Sparleistung muss mindestens 50 € pro Jahr betragen, damit man Wohnungsbauprämie bekommen kann.

Die Höhe der Wohnungsbauprämie hängt von der jährlichen Sparleistung auf den Bausparvertrag ab. Die maximale Förderung können Prämienberechtigte mit einer Sparleistung von 700 € pro Jahr (Alleinstehende) bzw. 1.400 € pro Jahr (Ehepartner; eingetragene Lebenspartner) erhalten. Die Wohnungsbauprämie beträgt 10 % der prämienbegünstigten Sparleistung, also maximal 70 € bzw. 140 € pro Jahr.

Ganz einfach: Es ist Geld vom Staat, das dir dabei helfen kann, dir den Traum von der eigenen Immobilie zu erfüllen.

Man bekommt als LBS-Kund:in zum Jahresanfang automatisch einen Antrag auf Wohnungsbauprämie für das Vorjahr zugeschickt. Diesen reicht man dann bei seiner LBS ein. Für den Antrag hat man nach Ablauf des Sparjahres zwei Jahre Zeit, das heißt, der Antrag für 2021 muss spätestens zum Jahresende 2023 gestellt werden.

Nein, die Wohnungsbauprämie gehört nicht zu den Einkünften im Sinne des Einkommensteuergesetzes und ist somit steuerfrei.